Donnerstag, 17 Apr 2014
Sie befinden sich hier: Start
Deutsch (DE-CH-AT)

Unsere Häuser auf Rügen

Adressdaten

Neu-Mukran 27
OT Staphel
18546 Sassnitz

Telefon: 03 83 92 - 66 38 0
Fax 03 83 92 - 66 38 22

info@hotel-staphel.de

Willkommen im Hotel Staphel

Urlaub im Grünen und der Ostsee ganz nah !

home_staphel_3.jpg

Das Hotel Staphel befindet sich auf halbem Weg zwischen der bekannten Hafenstadt Sassnitz und dem Ostseebad Binz -Höhe dem Ort Neu Mukran. Unser Hotel liegt direkt am Waldrand, somit können Sie hier die angenehme und erholsame Ruhe genießen.

 

Wir machen Winterpause und haben für Sie wieder geöffnet ab dem 01. April 2014

Falls Ihnen bei der -DIREKTBUCHUNG- kein freies Zimmer mehr angezeigt wird, rufen Sie uns bitte einfach an oder starten Sie eine -BUCHUNGSANFRAGE- (hier benötigen Sie auch keine Kreditkarte).
Nicht immer haben wir alle Zimmer zur "Direktbuchung" freigeschaltet.
Unser Hotel Staphel verfügt über 100 Betten in Einzel-, Doppel- und Familienzimmer. Wir sind Hotel garni und bieten unseren Gästen ein leckeres Frühstück vom Büfett, bei schönem Wetter selbstverständlich auf unserer großen Terrasse mit herrlichen Blick in den Wald, an. 
Unsere Gäste können kostenfrei das Schwimmbad im Rügenhotel in Sassnitz (Entfernung ca. 7 km) nutzen.
Unser Hotel Staphel ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen auf der ganzen Insel Rügen - mit dem Auto –genügend Parkplätze befinden sich am Hotel- oder mit dem Fahrrad. Gut ausgebaute Radwege führen z.B. ins Ostseebad Binz, nach Sassnitz, über Glowe zum Kap Arkona oder aber auch durch den Wald nach Lietzow. Fahrräder können sich unsere Gäste vor Ort ausleihen, aber natürlich auch Ihre eigenen Räder in unseren Garagen unterstellen.

In der näheren Umgebung des Hotels befinden sich sowohl der Fährhafen Mukran als auch die jahrtausend alten Feuersteinfelder. Bis nach Ralswiek, wo die Störtebeker-Festspiele jedes Jahr stattfinden sind es ca. 15 Minuten mit dem Auto.

Zur Ostsee -der Prorer Wiek- sind es ca. 15 Minuten zu Fuß. Hier befindet sich ein Naturstrand, der teilweise mit Steinen durchwachsen ist, aber in Richtung Prora bzw. dem Ostseebad Binz immer "schöner" und breiter wird.


Besonderheiten

  • Im Marco Polo Reiseführer 2008/2009/2010 eingetragen
  • Bei „Die beliebtesten Hotels“ 2006, 2007,2008 jeweils unter den ersten fünf.

Genießen Sie bei uns die Ruhe und erholen Sie sich, wir freuen uns auf Ihren Besuch.